Remote Desktop Services 2008 Device CAL

Remote Desktop Services 2008 Device CAL

Lieferumfang: Lizenzrecht inkl. Lizenzschlüssel
Version: 2008 Device CAL
Kundengruppe: gewerblich
Zustand: Lizenz aus Wiedervermarktung

 

Für Ihre Sicherheit:
auditsichere Volumenlizenzen von Unternehmen aus Wiedervermarktung geprüft von zertifizierten Microsoft Licensing Professional (SAM) Mitarbeitern.

Bei Lowsoft erhalten Sie: 
zertifizierte, sichere Lizenzübertragungsformulare zur rechtskonformen Übertragung. Diese Unterlagen werden in einem Audit benötigt.

 

39,99 € *

inkl. MwSt.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SV-0053

Schnell & einfach vom Kauf bis zur
Aktivierung auf ihrem Computer

Kaufen

Kaufen

Schnell und einfach den Lizenzschlüssel kaufen

Downloaden

Downloaden

Laden Sie die Software direkt von unserer Website runter

Installieren

Installieren

Befolgen Sie die Installationsschritte um die Software zu installieren

Software nutzen

Software nutzen

Lizenzschlüssel aktivieren und die Arbeit kann beginnen!

Produktinformationen "Remote Desktop Services 2008 Device CAL"

Mit der Windows Server 2008 RDS Device CAL können Sie in der Zahl ein (1) Gerät für die Verwendung der Remote Desktop Services lizenzieren. Das ist beispielsweise dann empfehlenswert, wenn Sie als einzelne Person Zugriff darauf benötigen oder wenn in kleineren Unternehmen lediglich ein Verantwortlicher für die IT vorzufinden ist. Immer sind diese RDS CALs hinsichtlich ihrer Funktionalität gleichwertig zu den mittlerweile nicht mehr genutzten Terminal Server CALs. Das Microsoft Application Virtualization Feature ist in diesen bereits enthalten und muss nicht kostenpflichtig separat gekauft werden.

Features und Funktionen der Windows Server 2008 RDS Device CAL

Die Lizenzierung funktioniert in Verbindung mit den Windows Server 2008 Remote Desktop Services, welche der Nachfolger der früheren Terminal Server Lizenzen sind. Abgekürzt als "RDS", werden alle Funktionen und Features in einer zentralisierten Anwendungs- und Desktopplattform gebündelt, mit der sich auch aus der Entfernung auf Desktops zugreifen lässt. Zugleich bieten die RDS viele Optionen an, um diese Desktops zu verwalten und einen direkten Draht zwischen weiter entfernten Mitarbeitern sowie der IT herzustellen.

Die Device CAL ist das Gegenstück zur User CAL und widmet sich der Lizenzierung von einem Gerät. In den meisten Fällen wird so beispielsweise der Arbeitsplatz vom Systemadministrator im Hause oder vom Verantwortlichen bei der IT lizenziert. Anders als bei der User CAL, erfolgt keine Registrierung von einem bestimmten Benutzer. Demnach könnte dieser lizenzierte Arbeitsplatz auch von anderen Mitarbeitern aus der IT verwendet werden – je nachdem wer wann gerade den Zugriff auf fremde Desktops herstellen muss. Das erlaubt ein hohes Maß an Flexibilität, macht es aber erforderlich, dass dieses Gerät beziehungsweise der Arbeitsplatz von verschiedenen Personen genutzt werden - außer es ist lediglich ein IT-Verantwortlicher und -Admin im Unternehmen.

Hohe Funktionalität und Synergien mit weiteren Windows Programmen

Unter anderem erlaubt es die Lizenzierung eine Umleitung vom Windows Media Player zu vollziehen, zugleich bietet sie am Arbeitsplatz eine komplette Multimonitor-Unterstützung. Weiterhin können IT-Verantwortliche über die RDS einstellen, welche Anwendungen der Anwender am Desktop sieht. Damit lassen sich Filter für sensible Programme einrichten oder Arbeitsplätze aus der Entfernung auf andere Mitarbeiter ausrichten. Dank einem skalierbaren und einheitlichen Connection-Broker wird die Verwaltung von Session- wie auch von VDI-Desktops maßgeblich erleichtert. Selbige Vereinheitlichung trifft auch die beliebten RD Web Access Features.

Ihre Windows Server 2008 RDS Device CAL günstig kaufen ist bei Lowsoft ganz einfach. Legen Sie die Lizenz einfach in den Warenkorb und schließen Sie die Bestellung sicher über eine SSL-Verschlüsselung ab - die Auslieferung der Lizenz erfolgt unmittelbar digital!

Eigenschaften von "Remote Desktop Services 2008 Device CAL"
Lieferumfang: Lizenzrecht inkl. Lizenzschlüssel
Version: 2008 Device CAL
Kundengruppe: gewerblich
Zustand: Lizenz aus Wiedervermarktung
Weiterführende Links zu "Remote Desktop Services 2008 Device CAL"
Kundenbewertungen für "Remote Desktop Services 2008 Device CAL"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen